Abluftreinigung für Masthänchenschwermast und Legehennen

Speziell für deutsche Geflügelbetriebe, die mit Beschränkungen hinsichtlich der Emission von Ammoniak, Gesamtstaub und Feinstaub konfrontiert werden, hat Inno+ neue Abluftreiniger entwickelt, die den DLG-Anforderungen für den deutschen Markt genügt.
Die Abluftreiniger von Inno+ filtern Ammoniak, Gesamtstaub, Feinstaub und Keime aus der Abluft. 




Pollo-M Für Masthänchenschwermast.
Prüfbericht 6260






Pollo-L Für Legehennen.
Prüfbericht 6344


Aufbau der Abluftreinigung

Alle Abluftreiniger von Inno+ sind leicht zugänglich und bieten somit hohen Benutzerkomfort bei Wartungs- und Kontrollarbeiten.

  • Die einzigartige Pumptechnik sorgt für niedrige Energiekosten und eine kontinuierliche Bewässerung des Filterpakets.
  • Die große, speziell konzipierte Oberfläche sorgt für einen niedrigen Luftwiderstand und einen geringen Energieverbrauch.
  • Wir liefern unsere Abluftreiniger für die Geflügelhaltung in horizontaler Ausführung (liegendes Filterpaket). Diese Aufstellung führt zu weniger Verschmutzung und geringerem Luftwiderstand. Das Resultat sind niedrigere Wartungskosten und ein noch niedrigerer Energieverbrauch.
  • Ventilatoren können vor (Druckseitig) oder hinter (Saugseitig) dem Abluftreiniger installiert werden.
  • Der Abluftreiniger lässt sich gut integrieren, u. a. in einem Abluftturm.
  • Die Abluftreiniger von Inno+ sind mit einem integrierten Tropfenfänger ausgestattet.

Abluftreinigung in Kombination mit Wärmerückgewinnung

Da Inno+ alle von ihr angebotenen Abluftreiniger in eigener Regie entwickelt und produziert, haben wir die Qualität und den Service unserer Abluftreiniger völlig in eigener Hand.

Wir können unsere Abluftreinigungstechnik mit Anlagen zur Wärmerückgewinnung kombinieren. Die Wärme wird dem zur Abluftreinigung benutzten Wasser entzogen und Ihrem Betrieb wieder zugeführt. Auf diese Weise können Sie Energiekosten einsparen und sowohl das Klima als auch die betriebliche Rendite verbessern.